Budget 2016: Die Vernunft hat gesiegt

Die SP Aarau freut sich über die deutliche Annahme des revidierten Budgets – Es ist ein Schritt in die richtige Richtung
Die vernünftigen Kräfte in Aarau haben gesiegt: Eine deutliche Mehrheit (56%) der Urnengänger_innen eingesehen, dass auch auf der Einnahmenseite Massnahmen getroffen werden müssen, um den Finanzhaushalt der Stadt zu stabilisieren. Die Bevölkerung hat gemerkt, dass die Stadt ohne genügend Ressourcen an Attraktivität verliert und hat der moderaten Steuererhöhung um 3% klar zugestimmt.
Dies ist ein Schritt in die richtige Richtung, das Budget weist aber immer noch einen Fehlbetrag von knapp einer Million in der Rechnung auf.
Das revidierte Budget ist ein gutes Beispiel dafür, dass in der Politik Kompromisse eingegangen werden müssen. Die SP hat sich im Budgetprozess als konstruktive Kraft bewiesen und ist den Gegner_innen ein gutes Stück entgegengekommen. Nun hat man sich in der Mitte getroffen.
Das Abstimmungsergebnis bedeutet eine grosse Niederlage für die SVP, die eine konstruktive Mitarbeit verweigert hat. Trotz der massiven Kampagne der Gegnerseite mit Plakaten, Website und zwei Flyern, überzeugten am Schluss die Argumente der Befürworter_innen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.